Archiv | Februar, 2012

Sportunterricht – Der Einstieg in den Sport

1 Feb

Wir alle kennen ihn noch, den Sportunterricht. Die Einen haben ihn geliebt, die anderen hassten ihn. Für einige war es eine wohltuende Abwechslung vom grauen Schulalltag, für andere war es schlichtweg eine unnötige Bewegungsförderung. Doch der Sportunterricht war – und ist gerade in der heutigen Zeit – ein sehr wichtiger Faktor in der Schule!

Der Schulsport ist für viele Kinder der erste Kontakt mit der Welt des Sports. Man lernt das erste Mal verschiedene Sportarten kennen und kann sich im Team oder alleine unter Beweis stellen. Man lernt zu gewinnen aber auch zu verlieren und gleichzeitig tut man etwas Gutes für den Körper. Dass die Kinder den Spaß am Sportunterricht nicht verlieren und auch in der Freizeit einem sportlichen Hobby nachgehen, dafür sind die Sportlehrer mitverantwortlich.
Der Schulsport sollte ausgeglichen, abwechslungsreich aber vor allem auch lehrreich sein und eine Menge Spaß spielerisch vermitteln. Hier werden oft Fehler begangen oder die Aufgaben von den Lehrern nicht ernst genug angegangen. Um die Lehrer an dieser Stelle etwas zu entlasten, gibt es spezielle Portale im Internet, die sich mit dem Thema Sportunterricht und dessen Lehrmaterialien beschäftigen.

Lehrunterlagen für den Sportunterricht

Der Sportunterricht ist nach wie vor eines der wichtigsten Unterrichtsfächer im Schulunterricht. Kinder lernen unterschiedlichste Sportarten kennen und können frühzeitig gefördert werden. Auch dem Mangel an Bewegung und dem daraus immer öfter resultierenden Übergewicht kann mit Hilfe des Schulsports rechtzeitig entgegen gewirkt werden.
Doch Sportunterricht ist nicht immer gleich Sportunterricht. Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtsgestaltung sind zwei maßgebende Dinge. Kinder müssen motiviert und beim Sport fachmännisch begleitet werden. Letztendlich soll der Sportunterricht doch gesundheitsfördernd und nicht gesundheitsgefährdend sein.

Auf sportunterricht.ch bekommen Lehrerinnen und Lehrer als auch alle anderen Interessierten Leitfäden und Anleitungen um den Sportunterricht aktiver und abwechslungsreicher zu gestalten. Das Band „Lehrmittel Sport“ ist seit 1998 das offizielle Lehrmittel für den schweizerischen Sportunterricht. Band 1 bis 6 stehen auf sportunterricht.ch kostenlos zur Verfügung.

Weiterhin finden Interessierte auch Informationen zu gewöhnlichen aber auch zu ungewöhnlichen Sportarten und man kann sich von bisher unbekannten Spielen begeistern lassen.

Ein Besuch der Website lohnt sich also für alle Sportbegeisterten.